Datenschutzrichtlinie

EN DE SV SK

IESA ist ein Unternehmen, das im Bereich der Beschaffung und dem Management von indirekten Materialien der Marktführer ist. Die Dienstleistungen umfassen ausgelagerte Beschaffung, Bestandsverwaltung und Lagerverwaltung.

Diese Richtlinie regelt die Verwendung Ihrer Daten durch IESA Limited, welche uns im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Websites www.iesa.com, www.mymro.com, www.mycat.com, gemeinsam „IESA Websites“, zur Verfügung stehen. Wenn Sie die IESA Websites besuchen, stellen Sie uns möglicherweise personenbezogene Informationen über sich zur Verfügung, wie z. B. Ihren Namen, Unternehmen, Adresse, Geburtsdatum, Fax- und Telefonnummern und E-Mail-Adresse („personenbezogene Informationen“). Wir sind verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu schützen und verwenden Ihre personenbezogenen Informationen nur in Übereinstimmung mit dem britischen Datenschutzgesetz „Data Protection Act 1998“ und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) 2018, welche an seine Stelle tritt.

Mit der Nutzung der IESA Websites wird davon ausgegangen, dass Sie von dieser Datenschutzrichtlinie vollständige Kenntnis haben und diese akzeptieren. Sollten Sie mit den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sein, nutzen Sie diese Websites bitte nicht. Bei Ihrem Besuch der IESA Websites benutzen wir den Dienst eines Drittanbieters, Google Analytics (http://www.google.com/analytics/learn/privacy.html), um standardmäßige Informationen zum Internetprotokoll und Angaben zum Besucherverhalten zu sammeln. Wir tun dies, um Dinge herauszufinden, wie z. B. die Anzahl der Besucher auf den verschiedenen Teilen der Website. Diese Informationen werden ausschließlich in einer Weise verarbeitet, die keine Identifizierung einer bestimmten Person zulässt. Wir versuchen nicht, die Identität der Besucher unserer Website herauszufinden. Wenn wir persönlich identifizierbare Informationen über unsere Website erheben wollen, werden wir Sie darüber informieren. Wenn wir personenbezogene Informationen sammeln, werden wir dies deutlich machen und erläutern, was wir damit tun wollen.

Personenbezogene Daten

Nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind personenbezogene Daten wie folgt definiert: „alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind“.

Wie wir Ihre Informationen verwenden

Diese Datenschutzerklärung teilt Ihnen mit, wie wir, IESA Ltd, Ihre personenbezogenen Daten zur Beantwortung von Anfragen, um Sie an unseren Personalbeschaffungspartner weiterzuleiten, für die Beantwortung von DSGVO-Anfragen, zur Bearbeitung von Beschwerden und für Cookies erheben und verwenden.

Weshalb muss IESA Ltd personenbezogene Daten erheben und speichern?

Damit wir eine Dienstleistung für Sie erbringen können (die Beantwortung einer Anfrage, Antwort auf eine Beschäftigungsmöglichkeit) oder zum Führen unserer Aufzeichnungen, müssen wir personenbezogene Daten erheben. Wir benötigen diese Daten, um mit Ihnen zu korrespondieren und Einzelheiten möglicherweise besser zu verstehen, Antworten an Sie zurück zu adressieren und aufzuzeichnen sowie für die laufende Kommunikation. In jedem Fall sind wir verpflichtet, sicherzustellen, dass die von uns erfassten und verwendeten Informationen für diesen Zweck angemessen sind und keine Verletzung Ihrer Privatsphäre darstellen. In Bezug auf eine Kontaktaufnahme zu Marketingzwecken würde IESA Ltd Sie kontaktieren, um eine zusätzliche Einwilligung einzuholen.

Wird IESA Ltd meine personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Drittdienstleister weitergeben, die im Rahmen unseres Geschäftsverkehrs mit Ihnen von IESA Ltd beauftragt wurden. Alle Drittparteien, an die wir Ihre Daten eventuell weitergeben, sind verpflichtet, Ihre Daten sicher aufzubewahren und diese nur für die Erfüllung der Dienstleistungen zu nutzen, die sie in unserem Auftrag erbringen (Personalbeschaffungsdienste zum Beispiel benötigen Ihren Lebenslauf). Sobald sie Ihre Daten für die Erbringung dieser Dienstleistung nicht mehr benötigen, werden sie die Daten in Übereinstimmung mit den Verfahren von IESA Ltd vernichten. Zur Optimierung dieses Prozesses verbinden wir Sie direkt mit dem Personalbeschaffungsunternehmen, das somit Ihren Lebenslauf direkt von Ihnen erhält.

Wie verwendet IESA Ltd die Daten, die das Unternehmen von mir sammelt?

IESA Ltd verarbeitet (erhebt, speichert und verwendet) die von Ihnen bereitgestellten Informationen in einer Weise, die mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vereinbar ist. Wir sind bestrebt, Ihre Informationen genau und aktuell zu halten und nicht länger als notwendig aufzubewahren. IESA Ltd ist verpflichtet, Informationen entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen aufzubewahren, zum Beispiel Informationen, die für steuerliche und Prüfungszwecke benötigt werden. Wie lange bestimmte Arten von personenbezogenen Daten aufzubewahren sind, unterliegt möglicherweise auch bestimmten branchenspezifischen Anforderungen und vereinbarten Verfahrensweisen. Zusätzlich zu diesen Fristen können personenbezogene Daten entsprechend den individuellen Geschäftsbedürfnissen aufbewahrt werden.

In welchen Situationen wird IESA Ltd mich kontaktieren?

Eine der wichtigsten Situationen, in denen IESA Sie kontaktieren wird, ist, wenn Sie uns dazu auffordern. Wir sind bestrebt, nicht aufdringlich zu sein und verpflichten uns, keine unwichtigen oder unnötigen Fragen zu stellen. Darüber hinaus unterliegen die von Ihnen bereitgestellten Informationen strengen Maßnahmen und Verfahren, um das Risiko eines unbefugten Zugriffs oder einer unberechtigten Offenlegung zu minimieren.

Sicherheit

IESA verwendet einen wirtschaftlich angemessenen Standard an technischer und operativer Sicherheit, um alle Informationen, die von Besuchern über diese Website bereitgestellt werden, vor unbefugtem Zugriff, unberechtigter Offenlegung, Änderung oder Zerstörung zu schützen. Wir werden alle an uns gesendeten E-Mails, einschließlich Dateianhänge, auf Viren oder Schadsoftware überprüfen. Beachten Sie bitte, dass Sie dafür verantwortlich sind, sicherzustellen, dass sich alle von Ihnen versendeten E-Mails innerhalb der Grenzen des Gesetzes befinden.

Falls Sie sich registrieren, um die gesicherten Teile von iesa.com zu nutzen, werden Sie gegebenenfalls aufgefordert, ein Passwort anzulegen. Sie müssen dieses Passwort geheim halten und dürfen dieses nicht an Dritte weitergeben. Sie sind für alle Aktivitäten verantwortlich, die unter Ihrem Passwort stattfinden. Wenn Sie Kenntnis davon haben oder vermuten, dass jemand anders Ihr Passwort kennt, sollten Sie uns dies unverzüglich unter der oben genannten Adresse mitteilen. Wenn wir Anlass haben, zu glauben, dass wahrscheinlich ein Sicherheitsverstoß oder eine missbräuchliche Nutzung von iesa.com vorliegt, können wir verlangen, dass Sie Ihr Passwort ändern oder wir können Ihr Konto sperren, bis Ihre Identität überprüft und das Konto zufriedenstellend gesichert wurde.

Die IESA Website kann von Zeit zu Zeit Links zu und von anderen Websites enthalten. Wenn Sie einem Link zu diesen Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites über eigene Datenschutzrichtlinien verfügen und dass wir für diese Richtlinien keine Verantwortung oder Haftung übernehmen. Überprüfen Sie bitte diese Richtlinien, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites weitergeben.

Kann ich erfahren, welche personenbezogenen Daten das Unternehmen über mich besitzt?

IESA Ltd bestätigt Ihnen auf Anfrage, welche Informationen wir über Sie verfügen und wie diese verarbeitet werden. Falls IESA Ltd personenbezogene Daten über Sie gespeichert hat, können Sie folgende Informationen verlangen:

  • Identität und die Kontaktangaben der Person oder Organisation, die festgelegt hat, wie und weshalb Ihre Daten verarbeitet werden. In einigen Fällen wird dies ein Bevollmächtigter in der EU sein.
  • Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten, falls anwendbar.
  • Den Zweck der Verarbeitung sowie die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Wenn die Verarbeitung auf dem berechtigten Interesse von IESA Ltd oder einer Drittpartei beruht, Informationen über diese Interessen.
  • Die Kategorien der erhobenen, gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten.
  • Empfänger oder Empfängerkategorien, denen diese Daten offengelegt wurden oder werden.
  • Falls wir beabsichtigen, die personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation zu übermitteln, Informationen darüber, wie wir sicherstellen, dass dies in einer sicheren Weise geschieht. Die EU hat der Übermittlung von personenbezogenen Daten an einige Länder zugestimmt, da diese einen Mindeststandard an Datenschutz erfüllen. In anderen Fällen werden wir sicherstellen, dass spezifische Maßnahmen vorhanden sind, um Ihre Informationen zu schützen.
  • Wie lange die Daten gespeichert werden.
  • Angaben über Ihr Recht auf Berichtigung, Löschung, Beschränkung einer solchen Verarbeitung oder über Ihr Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung.
  • Informationen über Ihr Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.
  • Wie Sie bei der Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einreichen können.
  • Ob die Bereitstellung personenbezogener Daten eine gesetzliche oder vertragliche Anforderung ist oder eine für den Vertragsabschluss notwendige Voraussetzung, und auch, ob Sie zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten verpflichtet sind und die möglichen Folgen, wenn Sie diese Daten nicht bereitstellen.
  • Die Herkunft von personenbezogenen Daten, wenn diese nicht direkt von Ihnen erhoben wurden.
  • Alle Einzelheiten und Informationen einer automatischen Entscheidungsfindung, wie z. B. Profilbildung, und alle aussagekräftigen Informationen über die damit verbundene Logik sowie Bedeutung und zu erwartende Folgen einer solchen Verarbeitung.

Welche Ausweisarten muss ich bereitstellen, um Zugang zu diesen Informationen erhalten?

IESA Ltd akzeptiert bei Anfragen zu Ihren personenbezogenen Daten folgende Ausweisarten:- Zwei der folgenden Dokumente: Pass, Führerschein, Geburtsurkunde, Rechnung eines Versorgungsunternehmens (aus den letzten 3 Monaten), wobei eines davon ein Lichtbildausweis ist.


Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Datenschutzbeauftragter - Kontaktdaten
Kontaktname: Nicola Bowman
Adresszeile 1: IESA Works
Adresszeile 2: Kelburn Court
Adresszeile 3: Daten Park
Adresszeile 4: Birchwood
Adresszeile 5: Warrington, WA3 6UT
Email: DPO@iesa.com
Telefon: +44 7825 862618